feste-formen-filmtabletten.jpg

Höchste Präzision bei Dragees auch in kleinsten Chargen

Die Herstellung qualitativ hochwertiger Dragees zählt selbstverständlich zum Repertoire unserer Fertigung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen als besondere Kompetenz die Produktion von Dragees und Silberdragees mit Handarbeit an.

Zum Standardprozess gehört bei Artesan die Produktion von Dragees in Coatern, die für Chargenmengen von ungefähr 200 bis 270 kg bei einem maximalen Endgewicht von 500 kg ausgelegt sind.

Dragees in kleinsten Mengen durch Handarbeit

Bei Dragees, die nicht im Coater überzogen werden können, kommen bei Artesan besondere Fähigkeiten zur Anwendung. Unsere Mitarbeiter beherrschen die alte, aber immer noch relevante und nachgefragte Kunst der manuellen Dragierung im Kessel. Bei diesem Verfahren zur Herstellung von Dragees ist echtes Handwerk mit viel Fingerspitzengefühl gefragt: Nur bei optimalen Bedingungen und mit einem erfahrenen Händchen gelingt die manuelle Dosierung der Zuckerlösung im Kessel. Die Chargengrößen liegen hier bei etwa 80 bis 120 kg unbearbeitete Kerne und einem maximalen Endgewicht von rund 200 kg.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Wir können unseren Kunden mit der Kesseldragierung auch kleinste Chargen an Dragees in flexibler Fertigung anbieten. Darüber hinaus sind nach wie vor zahlreiche Dragee-Produkte überhaupt nur für diese Art der Herstellung zugelassen. Anstatt also die eigene Produktlinie umstellen und ein Produkt neu zulassen zu müssen, können Sie bei Artesan auch weiterhin darauf vertrauen, die Produktion Ihrer Dragees wie gewohnt und in bekannter Qualität aufrecht zu erhalten.

Dragees mit Silberüberzug

Eine besondere Herausforderung liegt außerdem in der Herstellung von Dragees mit Silberüberzug, für die es in manchen Produktsegmenten eine ungebrochene Nachfrage gibt. Auch versilberte Dragees müssen mit manueller Dosierung im Kessel gefertigt werden.

Unsere Mitarbeiter verfügen über die Erfahrung und die dafür notwendige Präzision. Um die gewünschte metallische Optik dieser Dragees zu erzielen, muss manuell exakt die richtige Menge Silberpulver zum jeweils richtigen Zeitpunkt zugeführt werden. Dabei muss immer der erste Versuch sitzen, denn schon durch kleine Abweichungen verdirbt eine ganze Charge von Dragees. Dieses Handwerk beherrschen nicht mehr viele Hersteller, aber bei Artesan bleibt Ihnen diese Option auch in Zukunft erhalten.